Zitronenzucker – Plastikfreies Zitronenschalenaroma

Zitronenzucker

Zitronenschalenaroma aus dem Plastiktütchen war gestern. Aus übrigen Zitronenschalen und Zucker lässt sich im Handumdrehen feiner Zitronenzucker herstellen. Ganz plastikfrei!

Grundrezept für Zitronenzucker

50g Zucker
1   unbehandelte Zitrone

Herstellung:

Mit dem Zestenreißer, Sparschäler oder einem Messer wird zunächst die Schale fein abtragen. Da das  „Weiße“ (Albedo) bitter ist, sollte es nicht in die Zitronenschalen gelangen. Anschließend wird das Ganze auf einem Teller ausgebreitet und über Nacht getrocknet. Am nächsten Tag mit dem Zucker in ein luftdicht verschließbares Glas schichten und 2 Wochen stehen lassen.
Wer möchte, kann den Zitronenzucker dann im Mixer pulverisieren, die Schalen absieben oder ihn so lassen.

Anwendungsbereiche:

Der aromatisierte Zucker eignet sich immer dann, wenn in einem Rezept Zitronenschale oder Zitronenschalenaroma verlangt wird. Das können Milchspeisen, Geäck oder andere Desserts sein. Als Richtschnur dienen 1-2TL auf ca. 500g Mehl.

Einab10/2/16

1 Kommentare

  1. Hallo!

    Schon wieder so ein tolles Rezept für die plastikfreie Küche.

    Magst Du das zu EiNaB verlinken? Würde super gut in die Sammlung passen.

    lg
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.