Vanillezucker selber machen

Vanillezucker selbstgemacht plastikfrei und Zero Waste

Zutaten:
100g Zucker*
1 Vanilleschote

Herstellung:

  • Mark einer Vanilleschote mit dem Zucker vermischen und die ausgekratzen Schoten in den Zucker stecken.
  • Für zwei Wochen stehenlassen und zwischendurch immer wieder schütteln.
  • Wer mag, jagt den Zucker noch durch den Mixer, um ein homogenes Pulver zu bekommen.
  • Immer wenn du eine neue Schote ausgekratzt hast, steckst du sie zusätzlich ins Glas. Das intensiviert den Geschmack.

Dosierung:
Ca. 1 EL entspricht einem Päckchen Vanillinzucker
Mit selbstgemachtem Vanillezucker lässt sich hervorragend backen, Panna Cotta herstellen oder der Tee verfeinern. Mein aktueller Liebling ist Popcorn mit Vanillezucker. Ein relativ plastikfreier Snack!


* Plastikfreier Zucker: Ganz normaler weißer Raffineriezucker ist natürlich immer in Papier, aber auch der Bio-Rübenzucker von Südzucker kommt in Pappe. Genauso deren Bio-Rohrzucker. Bevor ihr jetzt denkt, dass mich Südzucker sponsort… Die sind nur leider die Einzigen mit Pappverpackungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.