Bokashi-Eimer

| ZERO WASTE | Foren Zero Waste Forum Bokashi-Eimer

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Remstalkind vor 7 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #2511

    Verlegerin
    Teilnehmer

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Bokashi-Eimer? Ich habe eine Anleitung zum Selberbauen gefunden (http://www.smarticular.net/bokashi-eimer-30-minuten-selber-bauen/) und würde gerne bevor ich mich an die Arbeit mache, wissen, ob das gut funktioniert.

    #2512

    Remstalkind
    Keymaster

    Nein, tut mir leid. Habe da mehr eine Wurmkiste im Auge.
    Mich stört am Bokashi etwas, dass man das Ferment immer nachkaufen muss. Vorteil gegenüber Kompost und Kiste Ost natürlich, dass man auch Fleischesser und Gekochtes reintun kann.
    Soweit mein hilfreicher Kommentar ^^

    #2547
    minimalcat
    minimalcat
    Teilnehmer

    Ich habe einen Kompost im Garten. Allerdings ist das ja bekanntlich nicht so gut, wenn man dort tierische Produkte drauf tut (wegen Ungeziefer). Dafür soll ja der Bokashi sehr gut sein. Der kann damit wohl gut umgehen und das dann auch verwerten. Allerdings geht es mir auch so wie Ariane, dass ich das wegen des Ferments nicht machen will… So lange muss eben alles aufgegessen werden 🙂

    #2548

    Remstalkind
    Keymaster

    Habe gerade meinen Beitrag nochmal durchgelesen… Blöde Autokorrektur. Fleischesser gehören natürlich nicht in den Bokashi 😉

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.