Mülltüten aus Zeitungspapier falten ohne Kleber

Mülltüte aus Zeitungspapier falten

Habt ihr auch als Kind diese Kistchen bis zum Umfallen gefaltet?

Aus drei Bögen Zeitungspapier lassen sich die Boxen gut als Ersatz für Müllbeutel verwenden. Sie stehen stabil und halten auch feuchtem Müll eine Zeit lang stand. Faltet man zwei Boxen, hat man gleich den passenden Deckel dazu. Mit etwas Übung geht es ganz fix und Kinder lieben dieses einfache Origami.

Da in der Anleitung quadratisches Papier verwendet wird, muss der Zeitungsbogen zunächst zum Quadrat gefaltet werden. Abschneiden ist nicht notwendig, genausowenig extrem penibles Falten. Es wird schließlich kein Schatzkistchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.