Remstalkind - Weniger Müll im Leben Calendar http://remstalkind.de Müllfrei leben im Remstal: My Calendar Events de-DE info@remstalkind.de (Remstalkind - Weniger Müll im Leben Admin) My Calendar WordPress Plugin http://www.joedolson.com/my-calendar/ Mo, 27 Jan 2020 12:08:03 +0000 Ohne Pilze kein Wald! Pilzwanderung bei Korb http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=47 Tue, 06 Sep 2016 10:59:32 +0000 Remstalkind

Veranstaltung der VHS Unteres Remstal

In die faszinierende Welt der heimischen Pilze führt Sie diese Wanderung am Hanweiler Sattel bei Korb. Naturparkführer Albrecht P. Block hat Ihnen viel Interessantes über die Biologie und Ökologie dieser seltsamen Wesen zu erzählen, über ihre Formenvielfalt und über Verwechslungsmöglichkeiten von essbaren und giftigen Pilzen. Für diejenigen, die Pilze für die eigene Küche sammeln wollen, gibt er dabei wichtige Tipps und Hinweise. Die Route ist nicht barrierefrei. Mindestalter: 8 Jahre.
Bei akuter Unwettervorhersage muss die Führung kurzfristig auf Sonntag, 02.10.2016 (gleiche Uhrzeit) verschoben werden. Für diesen Fall bitte unbedingt bei der Anmeldung die Mailadresse angeben.
KURSNUMMER 16H13510
Beginndatum: 01.10.16
Außenstelle: Korb
Veranstaltungsort: Korb, Wanderparkplatz "Hanweiler Sattel"
Termin: Samstag, 01.10.16, 13.30 0 - ca. 16.30
Treffpunkt: Korb, Wanderparkplatz "Hanweiler Sattel" zwischen Korb und Hanweiler
Uhrzeit: 13:30 - 16:30
Kosten: 17,00
Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung und Schuhwerk, Bestimmungsbuch (soweit vorhanden), Korb, Messer, Getränk
abschließende Bemerkungen
(Anmeldung bis 26.09.16)
]]>
2016-10-01T13:30:00 2016-10-01T16:30:00

Ohne Pilze kein Wald! Pilzwanderung bei Korb

Veranstaltung der VHS Unteres Remstal

In die faszinierende Welt der heimischen Pilze führt Sie diese Wanderung am Hanweiler Sattel bei Korb. Naturparkführer Albrecht P. Block hat Ihnen viel Interessantes über die Biologie und Ökologie dieser seltsamen Wesen zu erzählen, über ihre Formenvielfalt und über Verwechslungsmöglichkeiten von essbaren und giftigen Pilzen. Für diejenigen, die Pilze für die eigene Küche sammeln wollen, gibt er dabei wichtige Tipps und Hinweise. Die Route ist nicht barrierefrei. Mindestalter: 8 Jahre.
Bei akuter Unwettervorhersage muss die Führung kurzfristig auf Sonntag, 02.10.2016 (gleiche Uhrzeit) verschoben werden. Für diesen Fall bitte unbedingt bei der Anmeldung die Mailadresse angeben.
KURSNUMMER 16H13510
Beginndatum: 01.10.16
Außenstelle: Korb
Veranstaltungsort: Korb, Wanderparkplatz "Hanweiler Sattel"
Termin: Samstag, 01.10.16, 13.30 0 - ca. 16.30
Treffpunkt: Korb, Wanderparkplatz "Hanweiler Sattel" zwischen Korb und Hanweiler
Uhrzeit: 13:30 - 16:30
Kosten: 17,00
Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung und Schuhwerk, Bestimmungsbuch (soweit vorhanden), Korb, Messer, Getränk
abschließende Bemerkungen
(Anmeldung bis 26.09.16)

Begins: 13:30 on 1. Oktober 2016

Ends: 16:30 on 1. Oktober 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Ohne Pilze kein Wald! Pilzwanderung bei Korb ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=47
Kinderkleider- und Spielzeugbasar in Neustadt http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=39 Tue, 06 Sep 2016 08:19:28 +0000 Remstalkind Am Samstag, 01.10.2016 von 10 bis 12 Uhr veranstaltet der CVJM Neustadt einen großen Kinderkleider- und Spielzeugbasar in der Gemeindehalle
(bei Hallenbad) in WN-Neustadt.
Zusätzlich gibt es einen Kinderflohmarkt (mit Voranmeldung), der bei jedem Wetter innen stattfindet. Auch für das leibliche Wohl ist mit kalten und warmen Getränke, frischen Waffeln, Butterbrezeln und einem großen Kuchenbuffett (auch zum Mitnehmen) gesorgt.
Die Einnahmen kommen der Jugendarbeit des CVJM zugute.
Veranstaltungsort: Gemeindehalle Neustadt
Veranstalter: CVJM Neustadt
]]>
2016-10-01T10:00:00 2016-10-01T12:00:00

Kinderkleider- und Spielzeugbasar in Neustadt

Am Samstag, 01.10.2016 von 10 bis 12 Uhr veranstaltet der CVJM Neustadt einen großen Kinderkleider- und Spielzeugbasar in der Gemeindehalle
(bei Hallenbad) in WN-Neustadt.
Zusätzlich gibt es einen Kinderflohmarkt (mit Voranmeldung), der bei jedem Wetter innen stattfindet. Auch für das leibliche Wohl ist mit kalten und warmen Getränke, frischen Waffeln, Butterbrezeln und einem großen Kuchenbuffett (auch zum Mitnehmen) gesorgt.
Die Einnahmen kommen der Jugendarbeit des CVJM zugute.
Veranstaltungsort: Gemeindehalle Neustadt
Veranstalter: CVJM Neustadt

Begins: 10:00 on 1. Oktober 2016

Ends: 12:00 on 1. Oktober 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Kinderkleider- und Spielzeugbasar in Neustadt ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=39
Essbare Wildpflanzen im Alltag – eine Zukunftschance http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=46 Tue, 06 Sep 2016 10:57:02 +0000 Remstalkind

Veranstaltung der Familienbildungsstätte Waiblingen

„Essbare Wildpflanzen sind unsere gehaltvollsten und ehrlichsten Lebensmittel“ (Dr. Markus Strauß). Die (Re-) Integration der essbaren Wildpflanzen und Wildfrüchte in unsere heutige Alltagskultur bietet in vielerlei Hinsicht enorme Chancen. Die Lebensbereiche Ernährung und Gesundheitsvorsorge können dabei ganz besonders profitieren. Hintergrundwissen, Sammeltipps, vor allem aber auch Verwendungs- und Zubereitungsmöglichkeiten werden an diesem Abend vermittelt. Zum Abschluss gibt es eine kleine Verköstigung mit den gesunden Kostbarkeiten aus der Natur. Diese „Vitaminbomben“ bieten dazu noch außergewöhnliche Geschmackserlebnisse. In der Kursgebühr sind 2,– € pro Person für die Verkostung enthalten.

 Anmeldung über FBS Waiblingen
Kursdaten
Kursnummer: 50517
Termine: Dienstag, 15.11.2016, 19.30 – 21.00 Uhr
Kosten: 10,– €
Leitung: Leisentritt, Sabine
Ort: FBS, Waiblingen, Alter Postplatz 17 - Raum 3, 1. OG
]]>
2016-11-15T19:30:00 2016-11-15T21:00:00

Essbare Wildpflanzen im Alltag – eine Zukunftschance

Veranstaltung der Familienbildungsstätte Waiblingen

„Essbare Wildpflanzen sind unsere gehaltvollsten und ehrlichsten Lebensmittel“ (Dr. Markus Strauß). Die (Re-) Integration der essbaren Wildpflanzen und Wildfrüchte in unsere heutige Alltagskultur bietet in vielerlei Hinsicht enorme Chancen. Die Lebensbereiche Ernährung und Gesundheitsvorsorge können dabei ganz besonders profitieren. Hintergrundwissen, Sammeltipps, vor allem aber auch Verwendungs- und Zubereitungsmöglichkeiten werden an diesem Abend vermittelt. Zum Abschluss gibt es eine kleine Verköstigung mit den gesunden Kostbarkeiten aus der Natur. Diese „Vitaminbomben“ bieten dazu noch außergewöhnliche Geschmackserlebnisse. In der Kursgebühr sind 2,– € pro Person für die Verkostung enthalten.

 Anmeldung über FBS Waiblingen
Kursdaten
Kursnummer: 50517
Termine: Dienstag, 15.11.2016, 19.30 – 21.00 Uhr
Kosten: 10,– €
Leitung: Leisentritt, Sabine
Ort: FBS, Waiblingen, Alter Postplatz 17 - Raum 3, 1. OG

Begins: 19:30 on 15. November 2016

Ends: 21:00 on 15. November 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Essbare Wildpflanzen im Alltag – eine Zukunftschance ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=46
Heilkunde nach Hildegard von Bingen http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=45 Tue, 06 Sep 2016 10:54:29 +0000 Remstalkind Veranstaltung der Familienbildungsstätte Waiblingen

Bei Hildegard von Bingen steht immer der ganze Mensch im Mittelpunkt, der sein Heil finden soll. Es geht bei ihr nie allein um die Behandlung äußerlicher Beschwerden, sondern um die lebendige Einheit von Leib und Seele. Eine bekömmliche Ernährung und das richtige Maß in allen Lebensbereichen sind die Grundlage für Lebenskraft und Lebensfreude. In diesem Kurs lernen Sie einige Nahrungsmittel, Gewürze und Kräuter mit ihrer ganzen Wirkungsbreite kennen. Wir bereiten gemeinsam Petersilienwein zu und backen Nervenkekse. Die Lebensmittelkosten von 8,– € sind in der Kursgebühr enthalten.

 Anmeldung über FBS Waiblingen
Kursdaten
Kursnummer:50516
Termine: Samstag, 29.10.2016, 14.00 – 19.00 Uhr
Kosten: 29,– €
Leitung: Graf, Karin
Ort: FBS, Waiblingen, Alter Postplatz 17 - Küche, 3. OG
]]>
2016-10-29T14:00:00 2016-10-29T19:00:00

Heilkunde nach Hildegard von Bingen

Veranstaltung der Familienbildungsstätte Waiblingen

Bei Hildegard von Bingen steht immer der ganze Mensch im Mittelpunkt, der sein Heil finden soll. Es geht bei ihr nie allein um die Behandlung äußerlicher Beschwerden, sondern um die lebendige Einheit von Leib und Seele. Eine bekömmliche Ernährung und das richtige Maß in allen Lebensbereichen sind die Grundlage für Lebenskraft und Lebensfreude. In diesem Kurs lernen Sie einige Nahrungsmittel, Gewürze und Kräuter mit ihrer ganzen Wirkungsbreite kennen. Wir bereiten gemeinsam Petersilienwein zu und backen Nervenkekse. Die Lebensmittelkosten von 8,– € sind in der Kursgebühr enthalten.

 Anmeldung über FBS Waiblingen
Kursdaten
Kursnummer:50516
Termine: Samstag, 29.10.2016, 14.00 – 19.00 Uhr
Kosten: 29,– €
Leitung: Graf, Karin
Ort: FBS, Waiblingen, Alter Postplatz 17 - Küche, 3. OG

Begins: 14:00 on 29. Oktober 2016

Ends: 19:00 on 29. Oktober 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Heilkunde nach Hildegard von Bingen ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=45
Repair Café in Waiblingen http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=44 Tue, 06 Sep 2016 10:52:20 +0000 Remstalkind Ist das Fahrrad fit für den Sommer? Ein Loch in der Badetasche?

Wieder helfen ehrenamtliche Fachleute kostenlos bei der Reparatur von Kleidung aber auch von Elektroartikel, von Fahrrädern oder bei der Einrichtung von Tablets und Smartphones.  Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Reparatur gelingt und so echte Nachhaltigkeit gelebt werden kann. Mehr zum Thema hier….

Bringen Sie Ihre funktionsuntüchtigen Gegenstände oder Kleidungsstücke mit, die zu schade sind zum Wegwerfen. Wir finden eine Lösung!

Samstag, 17.09.2016 von 10.00 – 13.00 Uhr
Familienzentrum KARO, Alter Postplatz 17

]]>
2016-09-17T10:00:00 2016-09-17T13:00:00

Repair Café in Waiblingen

Ist das Fahrrad fit für den Sommer? Ein Loch in der Badetasche?

Wieder helfen ehrenamtliche Fachleute kostenlos bei der Reparatur von Kleidung aber auch von Elektroartikel, von Fahrrädern oder bei der Einrichtung von Tablets und Smartphones.  Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Reparatur gelingt und so echte Nachhaltigkeit gelebt werden kann. Mehr zum Thema hier….

Bringen Sie Ihre funktionsuntüchtigen Gegenstände oder Kleidungsstücke mit, die zu schade sind zum Wegwerfen. Wir finden eine Lösung!

Samstag, 17.09.2016 von 10.00 – 13.00 Uhr
Familienzentrum KARO, Alter Postplatz 17

Begins: 10:00 on 17. September 2016

Ends: 13:00 on 17. September 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Repair Café in Waiblingen ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=44
Veranstaltungsreihe Vegane Vielfalt - schnell zubereitet http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=43 Tue, 06 Sep 2016 08:31:30 +0000 Remstalkind
 Angebot der VHS Unteres Remstal
Kurstage
- 14.11.2016 18:30 - 22:00 Uhr Kernen; Karl-Mauch-Schule; Schulküche; Raum -1.05, 1. OG
Zubereitet werden Gerichte aus biologischen Zutaten, rein vegan und ohne weißen Zucker und Gluten. Vegane Zutaten, die Milchprodukte und Weizenmehl ersetzen, werden vorgestellt. Wir starten mit Grünen Smoothies und kreieren verschiedene Speisen wie eine sahnige Süßkartoffel-Ingwersuppe, Wildkräuterpesto, verschiedene Dips und Gemüsepasten, ein köstliches Alblinsengericht und ein veganes Mousse au Chocolat. Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt der veganen Küche!
]]>
2016-11-14T18:30:00 2016-11-14T22:00:00

Veranstaltungsreihe Vegane Vielfalt - schnell zubereitet

 Angebot der VHS Unteres Remstal
Kurstage
- 14.11.2016 18:30 - 22:00 Uhr Kernen; Karl-Mauch-Schule; Schulküche; Raum -1.05, 1. OG
Zubereitet werden Gerichte aus biologischen Zutaten, rein vegan und ohne weißen Zucker und Gluten. Vegane Zutaten, die Milchprodukte und Weizenmehl ersetzen, werden vorgestellt. Wir starten mit Grünen Smoothies und kreieren verschiedene Speisen wie eine sahnige Süßkartoffel-Ingwersuppe, Wildkräuterpesto, verschiedene Dips und Gemüsepasten, ein köstliches Alblinsengericht und ein veganes Mousse au Chocolat. Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt der veganen Küche!

Begins: 18:30 on 14. November 2016

Ends: 22:00 on 14. November 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Veranstaltungsreihe Vegane Vielfalt - schnell zubereitet ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=43
Veranstaltungsreihe: Klimaschutz - selbst gemacht http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=42 Tue, 06 Sep 2016 08:29:12 +0000 Remstalkind

Veranstaltung der VHS Unteres Remstal

KURSNUMMER 16H13430
Beginndatum
18.10.16
Außenstelle
Fellbach-Stadt
Kosten: 5€

Kurstage

- 18.10.2016 19:00 - 21:00 Uhr Fellbach; VHS; Raum 07
- 25.10.2016 19:00 - 21:00 Uhr Fellbach; VHS; Raum 07
- 08.11.2016 19:00 - 21:00 Uhr Fellbach; Auberlen-Realschule; Küche
Über Klimaschutz wird viel geredet - Auswirkungen hat das, was wir alle täglich tun. Ausgehend von der eigenen CO2-Bilanz wird in diesem Kurs gemeinsam nach Möglichkeiten gesucht, den persönlichen CO2-Ausstoß im Alltag zu verringern, und zwar ganz praktisch: Sie nehmen Ihren Stromverbrauch mit einem Messgerät unter die Lupe und können dabei sofort außer CO2 auch noch Geld sparen.
Vegane Kostproben, Tipps, Checklisten und der Erfahrungsaustausch regen in den Bereichen Ernährung, Konsum und Mobilität dazu an, sich Gewohnheiten bewusst zu machen und Anstöße auszuprobieren. Durch manchen Aha-Effekt können die Herausforderungen, die uns der Klimawandel stellt, mit Spaß als Chance wahrgenommen werden.
KLiK ist das kreisweite Klimaschutzprojekt der Energieagentur. Zunächst haben über 100 Haushalte sich ein Jahr erfolgreich darum bemüht, ihren CO2-Ausstoß zu verringern. Jetzt werden die Erfahrungen in 100 Aktionen weitergegeben und vertieft. Mehr unter www.klik-co2.de
]]>
2016-10-18T19:00:00 2016-10-18T21:00:00

Veranstaltungsreihe: Klimaschutz - selbst gemacht

Veranstaltung der VHS Unteres Remstal

KURSNUMMER 16H13430
Beginndatum
18.10.16
Außenstelle
Fellbach-Stadt
Kosten: 5€

Kurstage

- 18.10.2016 19:00 - 21:00 Uhr Fellbach; VHS; Raum 07
- 25.10.2016 19:00 - 21:00 Uhr Fellbach; VHS; Raum 07
- 08.11.2016 19:00 - 21:00 Uhr Fellbach; Auberlen-Realschule; Küche
Über Klimaschutz wird viel geredet - Auswirkungen hat das, was wir alle täglich tun. Ausgehend von der eigenen CO2-Bilanz wird in diesem Kurs gemeinsam nach Möglichkeiten gesucht, den persönlichen CO2-Ausstoß im Alltag zu verringern, und zwar ganz praktisch: Sie nehmen Ihren Stromverbrauch mit einem Messgerät unter die Lupe und können dabei sofort außer CO2 auch noch Geld sparen.
Vegane Kostproben, Tipps, Checklisten und der Erfahrungsaustausch regen in den Bereichen Ernährung, Konsum und Mobilität dazu an, sich Gewohnheiten bewusst zu machen und Anstöße auszuprobieren. Durch manchen Aha-Effekt können die Herausforderungen, die uns der Klimawandel stellt, mit Spaß als Chance wahrgenommen werden.
KLiK ist das kreisweite Klimaschutzprojekt der Energieagentur. Zunächst haben über 100 Haushalte sich ein Jahr erfolgreich darum bemüht, ihren CO2-Ausstoß zu verringern. Jetzt werden die Erfahrungen in 100 Aktionen weitergegeben und vertieft. Mehr unter www.klik-co2.de

Begins: 19:00 on 18. Oktober 2016

Ends: 21:00 on 18. Oktober 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Veranstaltungsreihe: Klimaschutz - selbst gemacht ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=42
Warentauschtag mit Pflanzentauschbörse http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=41 Tue, 06 Sep 2016 08:23:50 +0000 Remstalkind
Warentauschtag
Veranstaltungsort: Hartwaldhalle Hegnach
Veranstalter: Stadt Waiblingen
]]>
2016-11-19T08:00:00 2016-11-19T12:00:00

Warentauschtag mit Pflanzentauschbörse

Warentauschtag
Veranstaltungsort: Hartwaldhalle Hegnach
Veranstalter: Stadt Waiblingen

Begins: 8:00 on 19. November 2016

Ends: 12:00 on 19. November 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Warentauschtag mit Pflanzentauschbörse ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=41
Vortag über Weltläden http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=40 Tue, 06 Sep 2016 08:22:51 +0000 Remstalkind Weltläden
Veranstaltungsort: Vereinstreff des MGV / SAV am Rathaus
]]>
2016-11-10T15:00:00 2016-11-10T17:00:00

Vortag über Weltläden

Veranstaltungsort: Vereinstreff des MGV / SAV am Rathaus

Begins: 15:00 on 10. November 2016

Ends: 17:00 on 10. November 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Vortag über Weltläden ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=40
64. Beinsteiner Kleiderbörse http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=38 Tue, 06 Sep 2016 08:17:55 +0000 Remstalkind Die Beinsteiner Kleiderbörse bietet Familien mit Kindern eine günstige Einkaufsmöglichkeit, führt gebrauchte Kinderartikel einer sinnvollen Verwendung zu und finanziert die unterschiedlichen Eltern-Kind Gruppen in Waiblingen Beinstein sowie das Beinsteiner Ferienprogramm.
Veranstaltungsort: Beinsteiner Halle
Veranstalter: Beinsteiner Kids e.V.
Eintritt für Schwangere ab 13h
]]>
2016-09-24T14:00:00 2016-09-24T16:00:00

64. Beinsteiner Kleiderbörse

Die Beinsteiner Kleiderbörse bietet Familien mit Kindern eine günstige Einkaufsmöglichkeit, führt gebrauchte Kinderartikel einer sinnvollen Verwendung zu und finanziert die unterschiedlichen Eltern-Kind Gruppen in Waiblingen Beinstein sowie das Beinsteiner Ferienprogramm.
Veranstaltungsort: Beinsteiner Halle
Veranstalter: Beinsteiner Kids e.V.
Eintritt für Schwangere ab 13h

Begins: 14:00 on 24. September 2016

Ends: 16:00 on 24. September 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

64. Beinsteiner Kleiderbörse ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=38
Energietag Waiblingen http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=37 Tue, 06 Sep 2016 08:15:05 +0000 Remstalkind Energietag Waiblingen
Die Energiewende ist ein Zukunftsprojekt von allen für alle.
Deshalb: Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Sie.
Veranstaltungsort: Eisental, rund um die Gewerbestraße 11
]]>
2016-09-11T11:00:00 2016-09-11T17:00:00

Energietag Waiblingen

Die Energiewende ist ein Zukunftsprojekt von allen für alle.
Deshalb: Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Sie.
Veranstaltungsort: Eisental, rund um die Gewerbestraße 11

Begins: 11:00 on 11. September 2016

Ends: 17:00 on 11. September 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Energietag Waiblingen ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=37
Repaircafé Textil/Upcycling in Weissach i.T. http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=36 Tue, 06 Sep 2016 08:12:21 +0000 Remstalkind Repaircafé Textil/Upcycling
in der Friedensstr. 2, Weissach i.T,
Ansprechpartner: Silke Müller-Zimmermann,
Tel. 07191 300784

]]>
2016-09-08T14:00:00 2016-09-08T17:00:00

Repaircafé Textil/Upcycling in Weissach i.T.

Repaircafé Textil/Upcycling
in der Friedensstr. 2, Weissach i.T,
Ansprechpartner: Silke Müller-Zimmermann,
Tel. 07191 300784

Begins: 14:00 on 8. September 2016

Ends: 17:00 on 8. September 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Repaircafé Textil/Upcycling in Weissach i.T. ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=36
Premieren: Power to change - Die EnergieRebellion http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=35 Sun, 27 Mar 2016 10:47:27 +0000 Remstalkind Filmpremiere mit anschließender Podiumsdiskussion.

Kino Universum in Backnang

Adresse: Sulzbacher Str. 32, 71522 Backnang
Telefon: 07191 65555

Inhalt:

Deutschland steht zweifellos vor der größten strukturellen Veränderung seit Beginn des Industriezeitalters. Mit
POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion wird das Jahrhundertprojekt Energiewende filmisch erlebbar.

Dies ist die Geschichte einer Suche – einer Reise auf der Fragen aufgeworfen und Antworten gefunden werden.

  • Was bedeutet die Energiewende für uns konkret?
  • Wo liegen die wirtschaftlichen, ökologischen, und sozialen Chancen?
  • Wo die Probleme und Risiken?
  • Was können wir gewinnen, um welchen Preis?

Der Film wird die Auseinandersetzung um eine Energiewende darstellen, die von unten erfolgt – dezentral und regional. Er greift die persönlichen Geschichten von Menschen auf, die die Erhaltung ihrer natürlichen Lebensgrundlage selbst in die Hand nehmen und verwebt dabei Personen und Schauplätze zu einem authentischen Zeitdokument.

Mit journalistisch-analytischem Blick, untermauert von einer tiefreichenden Recherche zeigt
POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion Aktivisten, Unternehmer, Zweifler und Kritiker – ihr alltäglicher Kampf um die Energiewende wird auf die mediale Weltbühne projiziert. Ein Film, der einen Punkt hinter die Weltuntergangsszenarien und abgehobenen Diskussionen um die Machbarkeit der Energiewende setzt: Kurzweilig, spannend, faszinierend und ohne moralischen Zeigefinger. Trotzdem unversöhnlich da, wo Versöhnung nicht möglich ist.

]]>
2016-04-07T18:30:00 2016-04-07T19:30:00

Premieren: Power to change - Die EnergieRebellion

Filmpremiere mit anschließender Podiumsdiskussion.

Kino Universum in Backnang

Adresse: Sulzbacher Str. 32, 71522 Backnang
Telefon: 07191 65555

Inhalt:

Deutschland steht zweifellos vor der größten strukturellen Veränderung seit Beginn des Industriezeitalters. Mit
POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion wird das Jahrhundertprojekt Energiewende filmisch erlebbar.

Dies ist die Geschichte einer Suche – einer Reise auf der Fragen aufgeworfen und Antworten gefunden werden.

  • Was bedeutet die Energiewende für uns konkret?
  • Wo liegen die wirtschaftlichen, ökologischen, und sozialen Chancen?
  • Wo die Probleme und Risiken?
  • Was können wir gewinnen, um welchen Preis?

Der Film wird die Auseinandersetzung um eine Energiewende darstellen, die von unten erfolgt – dezentral und regional. Er greift die persönlichen Geschichten von Menschen auf, die die Erhaltung ihrer natürlichen Lebensgrundlage selbst in die Hand nehmen und verwebt dabei Personen und Schauplätze zu einem authentischen Zeitdokument.

Mit journalistisch-analytischem Blick, untermauert von einer tiefreichenden Recherche zeigt
POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion Aktivisten, Unternehmer, Zweifler und Kritiker – ihr alltäglicher Kampf um die Energiewende wird auf die mediale Weltbühne projiziert. Ein Film, der einen Punkt hinter die Weltuntergangsszenarien und abgehobenen Diskussionen um die Machbarkeit der Energiewende setzt: Kurzweilig, spannend, faszinierend und ohne moralischen Zeigefinger. Trotzdem unversöhnlich da, wo Versöhnung nicht möglich ist.

Begins: 18:30 on 7. April 2016

Ends: on 7. April 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Premieren: Power to change - Die EnergieRebellion ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=35
Fahrradtauschbörse http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=34 Sun, 28 Feb 2016 15:07:14 +0000 Remstalkind Private Gebrauchtfahrradbörse bei Zweirad Seeger in Waiblingen

Schmidener Straße 47 in 71332 Waiblingen

Flyer

]]>
2016-03-13T11:00:00 2016-03-13T17:00:00

Fahrradtauschbörse

Private Gebrauchtfahrradbörse bei Zweirad Seeger in Waiblingen

Schmidener Straße 47 in 71332 Waiblingen

Flyer

Begins: 11:00 on 13. März 2016

Ends: 17:00 on 13. März 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Fahrradtauschbörse ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=34
Repaircafé Weinstadt http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=31 Fri, 19 Feb 2016 20:27:07 +0000 Remstalkind Repaircafé Weinstadt in der Columbus- Begegnungsstätte, Luitgardstr. 20, Weinstadt-Beutelsbach,  Ansprechpartner: Alexander Harm,  Tel. 07151-1678993, repaircafe.weinstadt@outlook.com

]]>
2016-05-07T14:00:00 2016-05-07T17:00:00

Repaircafé Weinstadt

Repaircafé Weinstadt in der Columbus- Begegnungsstätte, Luitgardstr. 20, Weinstadt-Beutelsbach,  Ansprechpartner: Alexander Harm,  Tel. 07151-1678993, repaircafe.weinstadt@outlook.com

Begins: 14:00 on 7. Mai 2016

Ends: 17:00 on 7. Mai 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Repaircafé Weinstadt ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=31
Repaircafé Weinstadt http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=30 Fri, 19 Feb 2016 20:26:33 +0000 Remstalkind Repaircafé Weinstadt in der Columbus- Begegnungsstätte, Luitgardstr. 20, Weinstadt-Beutelsbach,  Ansprechpartner: Alexander Harm,  Tel. 07151-1678993, repaircafe.weinstadt@outlook.com

]]>
2016-03-12T14:00:00 2016-03-12T17:00:00

Repaircafé Weinstadt

Repaircafé Weinstadt in der Columbus- Begegnungsstätte, Luitgardstr. 20, Weinstadt-Beutelsbach,  Ansprechpartner: Alexander Harm,  Tel. 07151-1678993, repaircafe.weinstadt@outlook.com

Begins: 14:00 on 12. März 2016

Ends: 17:00 on 12. März 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Repaircafé Weinstadt ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=30
Repaircafé Waiblingen http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=29 Fri, 19 Feb 2016 20:25:35 +0000 Remstalkind Repaircafé Waiblingen in der Familienbildungsstätte  / KARO Alter Postplatz 17, Waiblingen, Ansprechpartner: uta.stolz@fbs-waiblingen.de, Tel. 07151 982248939, Termine bitte vorab erfragen

]]>
2016-06-18T10:00:00 2016-06-18T13:00:00

Repaircafé Waiblingen

Repaircafé Waiblingen in der Familienbildungsstätte  / KARO Alter Postplatz 17, Waiblingen, Ansprechpartner: uta.stolz@fbs-waiblingen.de, Tel. 07151 982248939, Termine bitte vorab erfragen

Begins: 10:00 on 18. Juni 2016

Ends: 13:00 on 18. Juni 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Repaircafé Waiblingen ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=29
Repaircafé Waiblingen http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=28 Fri, 19 Feb 2016 20:25:01 +0000 Remstalkind Repaircafé Waiblingen in der Familienbildungsstätte  / KARO Alter Postplatz 17, Waiblingen, Ansprechpartner: uta.stolz@fbs-waiblingen.de, Tel. 07151 982248939, Termine bitte vorab erfragen

]]>
2016-05-21T10:00:00 2016-05-21T13:00:00

Repaircafé Waiblingen

Repaircafé Waiblingen in der Familienbildungsstätte  / KARO Alter Postplatz 17, Waiblingen, Ansprechpartner: uta.stolz@fbs-waiblingen.de, Tel. 07151 982248939, Termine bitte vorab erfragen

Begins: 10:00 on 21. Mai 2016

Ends: 13:00 on 21. Mai 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Repaircafé Waiblingen ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=28
Repaircafé Waiblingen http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=27 Fri, 19 Feb 2016 20:24:28 +0000 Remstalkind Repaircafé Waiblingen in der Familienbildungsstätte  / KARO Alter Postplatz 17, Waiblingen, Ansprechpartner: uta.stolz@fbs-waiblingen.de, Tel. 07151 982248939, Termine bitte vorab erfragen

]]>
2016-04-16T10:00:00 2016-04-16T13:00:00

Repaircafé Waiblingen

Repaircafé Waiblingen in der Familienbildungsstätte  / KARO Alter Postplatz 17, Waiblingen, Ansprechpartner: uta.stolz@fbs-waiblingen.de, Tel. 07151 982248939, Termine bitte vorab erfragen

Begins: 10:00 on 16. April 2016

Ends: 13:00 on 16. April 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Repaircafé Waiblingen ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=27
Repaircafé Waiblingen http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=26 Fri, 19 Feb 2016 20:23:53 +0000 Remstalkind Repaircafé Waiblingen in der Familienbildungsstätte  / KARO Alter Postplatz 17, Waiblingen, Ansprechpartner: uta.stolz@fbs-waiblingen.de, Tel. 07151 982248939, Termine bitte vorab erfragen

]]>
2016-04-16T10:00:00 2016-04-16T13:00:00

Repaircafé Waiblingen

Repaircafé Waiblingen in der Familienbildungsstätte  / KARO Alter Postplatz 17, Waiblingen, Ansprechpartner: uta.stolz@fbs-waiblingen.de, Tel. 07151 982248939, Termine bitte vorab erfragen

Begins: 10:00 on 16. April 2016

Ends: 13:00 on 16. April 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Repaircafé Waiblingen ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=26
Repaircafé Waiblingen http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=25 Fri, 19 Feb 2016 20:23:06 +0000 Remstalkind Repaircafé Waiblingen in der Familienbildungsstätte  / KARO Alter Postplatz 17, Waiblingen, Ansprechpartner: uta.stolz@fbs-waiblingen.de, Tel. 07151 982248939, Termine bitte vorab erfragen

]]>
2016-03-19T10:00:00 2016-03-19T13:00:00

Repaircafé Waiblingen

Repaircafé Waiblingen in der Familienbildungsstätte  / KARO Alter Postplatz 17, Waiblingen, Ansprechpartner: uta.stolz@fbs-waiblingen.de, Tel. 07151 982248939, Termine bitte vorab erfragen

Begins: 10:00 on 19. März 2016

Ends: 13:00 on 19. März 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Repaircafé Waiblingen ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=25
Reparatur Café - Weissach i. T. http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=24 Fri, 19 Feb 2016 20:21:47 +0000 Remstalkind In der Friedensstr. 2, Weissach i.T, Ansprechpartner:
Silke Müller-Zimmermann, Tel. 07191 300784   

]]>
2016-06-24T17:00:00 2016-06-24T20:00:00

Reparatur Café - Weissach i. T.

In der Friedensstr. 2, Weissach i.T, Ansprechpartner:
Silke Müller-Zimmermann, Tel. 07191 300784   

Begins: 17:00 on 24. Juni 2016

Ends: 20:00 on 24. Juni 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Reparatur Café - Weissach i. T. ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=24
Reparatur Café - Weissach i. T. http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=23 Fri, 19 Feb 2016 20:21:10 +0000 Remstalkind In der Friedensstr. 2, Weissach i.T, Ansprechpartner:
Silke Müller-Zimmermann, Tel. 07191 300784   

]]>
2016-05-27T17:00:00 2016-05-27T20:00:00

Reparatur Café - Weissach i. T.

In der Friedensstr. 2, Weissach i.T, Ansprechpartner:
Silke Müller-Zimmermann, Tel. 07191 300784   

Begins: 17:00 on 27. Mai 2016

Ends: 20:00 on 27. Mai 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Reparatur Café - Weissach i. T. ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=23
Reparatur Café - Weissach i. T. http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=22 Fri, 19 Feb 2016 20:20:28 +0000 Remstalkind In der Friedensstr. 2, Weissach i.T, Ansprechpartner:
Silke Müller-Zimmermann, Tel. 07191 300784   

]]>
2016-03-18T18:00:00 2016-03-18T20:00:00

Reparatur Café - Weissach i. T.

In der Friedensstr. 2, Weissach i.T, Ansprechpartner:
Silke Müller-Zimmermann, Tel. 07191 300784   

Begins: 18:00 on 18. März 2016

Ends: 20:00 on 18. März 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Reparatur Café - Weissach i. T. ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=22
Reparatur Café - Weissach i. T. http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=32 Fri, 19 Feb 2016 20:19:23 +0000 Remstalkind In der Friedensstr. 2, Weissach i.T, Ansprechpartner:
Silke Müller-Zimmermann, Tel. 07191 300784   

]]>
2016-02-26T17:00:00 2016-02-26T20:00:00

Reparatur Café - Weissach i. T.

In der Friedensstr. 2, Weissach i.T, Ansprechpartner:
Silke Müller-Zimmermann, Tel. 07191 300784   

Begins: 17:00 on 26. Februar 2016

Ends: 20:00 on 26. Februar 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Reparatur Café - Weissach i. T. ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=32
Hormonfrei UND Sicher Verhüten - So Schaffst Du Das Auch! http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=33 Fri, 19 Feb 2016 18:52:46 +0000 Remstalkind Anmelden

Während dem *kostenfreien* Webinar erfährst du?

1. Wie die sichere und hormonfreie symptothermale Methode funktioniert

2. Wie du am besten mit der fruchtbaren Zeit umgehst

3. Wie du die Körperbeobachtung locker und leicht in den Alltag integrieren kannst

4. Wie du das Vertrauen gewinnst die Körperzeichen selbstständig zu deuten und auszuwerten

5. Wie du am besten die Methode erlernen kannst

]]>
2016-02-21T19:00:00 2016-02-21T22:00:00

Hormonfrei UND Sicher Verhüten - So Schaffst Du Das Auch!

Anmelden

Während dem *kostenfreien* Webinar erfährst du?

1. Wie die sichere und hormonfreie symptothermale Methode funktioniert

2. Wie du am besten mit der fruchtbaren Zeit umgehst

3. Wie du die Körperbeobachtung locker und leicht in den Alltag integrieren kannst

4. Wie du das Vertrauen gewinnst die Körperzeichen selbstständig zu deuten und auszuwerten

5. Wie du am besten die Methode erlernen kannst

Begins: 19:00 on 21. Februar 2016

Ends: 22:00 on 21. Februar 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Hormonfrei UND Sicher Verhüten - So Schaffst Du Das Auch! ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=33
Was wird aus unserem Restmüll? Besichtigung des Restmüllheizkraftwerkes in Stuttgart-Münster http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=11 Wed, 17 Feb 2016 15:37:15 +0000 Remstalkind Im Heizkraftwerk Stuttgart-Münster wird rund ein Drittel des in Baden-Württemberg anfallenden Restmülls verbrannt. Aus der im Abfall steckenden Energie wird vor allem Fernwärme und nebenbei auch Strom erzeugt; dazu verfügt die Anlage über drei Müll- und drei zusätzliche Kohlekessel.
Wir erhalten zunächst eine Einführung in die Strom- u. Fernwärmeerzeugung sowie Erläuterungen zu den Umweltschutzeinrichtungen. Anschließend erleben wir beim Rundgang durch die Heizkraftanlage hautnah,wie die Technik funktioniert.
Hinweise: Nicht für Rollstuhlfahrer und Personen mit aktiven Implantaten geeignet.

Treffpunkt: Waiblingen, Bahnhof, Haupteingang, 08.30
Kosten: 16,00
Mitzubringen: Bitte festes Schuhwerk tragen !
Bemerkungen: inkl. Fahrtkosten, Mindestalter: 14 Jahre, Anmeldung bis 26.07.16 über VHS erforderlich
]]>
2016-09-15T08:30:00 2016-09-15T13:30:00

Was wird aus unserem Restmüll? Besichtigung des Restmüllheizkraftwerkes in Stuttgart-Münster

Im Heizkraftwerk Stuttgart-Münster wird rund ein Drittel des in Baden-Württemberg anfallenden Restmülls verbrannt. Aus der im Abfall steckenden Energie wird vor allem Fernwärme und nebenbei auch Strom erzeugt; dazu verfügt die Anlage über drei Müll- und drei zusätzliche Kohlekessel.
Wir erhalten zunächst eine Einführung in die Strom- u. Fernwärmeerzeugung sowie Erläuterungen zu den Umweltschutzeinrichtungen. Anschließend erleben wir beim Rundgang durch die Heizkraftanlage hautnah,wie die Technik funktioniert.
Hinweise: Nicht für Rollstuhlfahrer und Personen mit aktiven Implantaten geeignet.

Treffpunkt: Waiblingen, Bahnhof, Haupteingang, 08.30
Kosten: 16,00
Mitzubringen: Bitte festes Schuhwerk tragen !
Bemerkungen: inkl. Fahrtkosten, Mindestalter: 14 Jahre, Anmeldung bis 26.07.16 über VHS erforderlich

Begins: 8:30 on 15. September 2016

Ends: 13:30 on 15. September 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Was wird aus unserem Restmüll? Besichtigung des Restmüllheizkraftwerkes in Stuttgart-Münster ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=11
Aktiver Umweltschutz im Alltag - Umweltfreundliches Verhalten lernen und anwenden http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=10 Wed, 17 Feb 2016 15:34:56 +0000 Remstalkind
Wir können uns darüber ärgern, wie in der Politik mit dem Umweltschutz umgegangen wird, genauer gesagt mit unserer Lebensqualität und mit unserer Zukunft.
Allerdings ist es genauso möglich selbst umweltfreundliches Verhalten zu leben. Angefangen mit unseren Konsumgütern, dem Umgang mit Energie und Müll gibt es viele Möglichkeiten aktiven Umweltschutz zu leisten.
Wie genau und wie viel davon ein jeder umsetzen kann und möchte, werden wir nach dem Einblick in die verschiedenen Bereiche diskutieren.
Eine Informationsveranstaltung von Greenpeace Stuttgart.
Dozent: Inga Ritter
Veranstaltungsort: Fellbach; VHS; Raum 07,Theodor-Heuss-Str. 18, 70736 Fellbach

Kosten: 0,00 €

Bemerkungen: anstelle einer Gebühr wird eine Spende für Greenpeace vor Ort erbeten, Anmeldung erwünscht
]]>
2016-04-26T19:30:00 2016-04-26T21:30:00

Aktiver Umweltschutz im Alltag - Umweltfreundliches Verhalten lernen und anwenden

Wir können uns darüber ärgern, wie in der Politik mit dem Umweltschutz umgegangen wird, genauer gesagt mit unserer Lebensqualität und mit unserer Zukunft.
Allerdings ist es genauso möglich selbst umweltfreundliches Verhalten zu leben. Angefangen mit unseren Konsumgütern, dem Umgang mit Energie und Müll gibt es viele Möglichkeiten aktiven Umweltschutz zu leisten.
Wie genau und wie viel davon ein jeder umsetzen kann und möchte, werden wir nach dem Einblick in die verschiedenen Bereiche diskutieren.
Eine Informationsveranstaltung von Greenpeace Stuttgart.
Dozent: Inga Ritter
Veranstaltungsort: Fellbach; VHS; Raum 07,Theodor-Heuss-Str. 18, 70736 Fellbach

Kosten: 0,00 €

Bemerkungen: anstelle einer Gebühr wird eine Spende für Greenpeace vor Ort erbeten, Anmeldung erwünscht

Begins: 19:30 on 26. April 2016

Ends: 21:30 on 26. April 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Aktiver Umweltschutz im Alltag - Umweltfreundliches Verhalten lernen und anwenden ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=10
Nachhaltigkeit - ein missbrauchter Begriff http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=9 Wed, 17 Feb 2016 15:32:38 +0000 Remstalkind Alle Definitionen des Begriffes "Nachhaltigkeit" verlangen, nicht auf Kosten kommender Generationen zu leben. Das ist heutzutage aber nicht leistbar, weil das heutige Wirtschaftssystem die Gegenwart ökonomisch gegenüber der Zukunft bevorzugt. Jeder Betriebswirtschaftler weiß, dass gegenwärtige Einnahmen höher als zukünftige zu bewerten sind. Das führt heute zu einer verstärkten Ressourcenausbeutung sowie zum Aufschieben von Umweltreparaturmaßnahmen. Beides schadet uns selbst, unsere Nachkommen, aber auch der Natur. Welche ökonomischen Weichenstellungen müssen vorgenommen werden, damit echte Nachhaltigkeit möglich wird?

Dozent: Frank Bohner
Veranstaltungsort:Fellbach; VHS; Raum 07, Theodor-Heuss-Str. 18, 70736 Fellbach
Kosten: 5,00
Bemerkungen: Anmeldung über VHS erforderlich
]]>
2016-03-08T19:30:00 2016-03-08T21:30:00

Nachhaltigkeit - ein missbrauchter Begriff

Alle Definitionen des Begriffes "Nachhaltigkeit" verlangen, nicht auf Kosten kommender Generationen zu leben. Das ist heutzutage aber nicht leistbar, weil das heutige Wirtschaftssystem die Gegenwart ökonomisch gegenüber der Zukunft bevorzugt. Jeder Betriebswirtschaftler weiß, dass gegenwärtige Einnahmen höher als zukünftige zu bewerten sind. Das führt heute zu einer verstärkten Ressourcenausbeutung sowie zum Aufschieben von Umweltreparaturmaßnahmen. Beides schadet uns selbst, unsere Nachkommen, aber auch der Natur. Welche ökonomischen Weichenstellungen müssen vorgenommen werden, damit echte Nachhaltigkeit möglich wird?

Dozent: Frank Bohner
Veranstaltungsort:Fellbach; VHS; Raum 07, Theodor-Heuss-Str. 18, 70736 Fellbach
Kosten: 5,00
Bemerkungen: Anmeldung über VHS erforderlich

Begins: 19:30 on 8. März 2016

Ends: 21:30 on 8. März 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Nachhaltigkeit - ein missbrauchter Begriff ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=9
Nachhaltige Ernährung - Herausforderungen für die Zukunft http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=8 Wed, 17 Feb 2016 15:30:34 +0000 Remstalkind Nachhaltige Ernährung - dieser Begriff ist heute in vielen Diskussionen gegenwärtig, ohne präzise definiert und mit konkreten Inhalten gefüllt zu werden. Jana Rückert-John, hochkarätige Expertin aus Fulda, geht der Frage nach, warum wir uns mit unserem Essverhalten beschäftigen müssen und in welchem übergreifenden Kontext das Thema Ernährung zu betrachten ist.
Die moderne, westliche Gesellschaft ist heute überwiegend mit dem Phänomen des Überflusses in der Ernährung konfrontiert. Die Produktion von Überfluss hat jedoch weit reichende Folgewirkungen auf Umwelt und Gesellschaft. Auch kann die ungleiche Verteilung von Gütern zu Verteilungskämpfen in andern Erdteilen führen. Wie sieht nachhaltige Ernährung aus, die mögliche Konsequenzen mit einbezieht? Welche Möglichkeiten der gesellschaftlichen und individuellen Einflussnahme gibt es?
Jana Rückert-John ist Professorin für Soziologie an der Hochschule Fulda und beschäftigt sich mit der Soziologie des Essens und der Ernährung, Nachhaltigkeitsforschung und Umweltsoziologie. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen Geschlechterforschung und Agro-Food-Studies. Sie ist Mitglied der Sektion Konsumsoziologie der European Association for Sociology und gehört dem Vorstand des Internationalen Arbeitskreises für Kulturforschung des Essens an.

Veranstaltungsort: Fellbach; Rathaus; Kleiner Saal,Marktplatz 1,70734 Fellbach
Kosten: 8,00
Bemerkungen: erm. 3,00 EUR, Karten im I-Punkt Fellbach oder Abendkasse

 

]]>
2016-09-01T19:30:00 2016-09-01T15:30:00

Nachhaltige Ernährung - Herausforderungen für die Zukunft

Nachhaltige Ernährung - dieser Begriff ist heute in vielen Diskussionen gegenwärtig, ohne präzise definiert und mit konkreten Inhalten gefüllt zu werden. Jana Rückert-John, hochkarätige Expertin aus Fulda, geht der Frage nach, warum wir uns mit unserem Essverhalten beschäftigen müssen und in welchem übergreifenden Kontext das Thema Ernährung zu betrachten ist.
Die moderne, westliche Gesellschaft ist heute überwiegend mit dem Phänomen des Überflusses in der Ernährung konfrontiert. Die Produktion von Überfluss hat jedoch weit reichende Folgewirkungen auf Umwelt und Gesellschaft. Auch kann die ungleiche Verteilung von Gütern zu Verteilungskämpfen in andern Erdteilen führen. Wie sieht nachhaltige Ernährung aus, die mögliche Konsequenzen mit einbezieht? Welche Möglichkeiten der gesellschaftlichen und individuellen Einflussnahme gibt es?
Jana Rückert-John ist Professorin für Soziologie an der Hochschule Fulda und beschäftigt sich mit der Soziologie des Essens und der Ernährung, Nachhaltigkeitsforschung und Umweltsoziologie. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen Geschlechterforschung und Agro-Food-Studies. Sie ist Mitglied der Sektion Konsumsoziologie der European Association for Sociology und gehört dem Vorstand des Internationalen Arbeitskreises für Kulturforschung des Essens an.

Veranstaltungsort: Fellbach; Rathaus; Kleiner Saal,Marktplatz 1,70734 Fellbach
Kosten: 8,00
Bemerkungen: erm. 3,00 EUR, Karten im I-Punkt Fellbach oder Abendkasse

 

Begins: 19:30 on 1. September 2016

Ends: 15:30 on 1. September 2016

Recurrance: Wiederholt sich nicht

Repetition: 0 times

Nachhaltige Ernährung - Herausforderungen für die Zukunft ]]>
text/html http://remstalkind.de http://remstalkind.de/kalender/?mc_id=8