Kategorie: Konsum

Schüttgut Stuttgart – unverpackt einkaufen

Schüttgut Stuttgart

Im Stuttgarter Westen gibt es seit Mitte 2016 den zweiten Unverpackt-Laden der Region. Lange wollte ich schon dort vorbeischauen und diese Woche haben mich meine Neugierde und die ShampooBits dorthin getrieben. Weiterlesen

6 Gründe für den Füller

Zero Waste Füller

Seit meiner Schulzeit habe ich keinen Füller mehr angerührt. Näher betrachtet schon während der Schulzeit nicht mehr. Sehr zum Leidwesen meiner Lehrer übrigens, die sich über die pathologische Sauklaue mit Kugelschreiber bitter beklagt haben. Jetzt, rund zwölf Jahre später, bin ich wieder Feuer und Flamme für das Schreibgerät. Nur zuällig, da ich einen herrenlosen Schulfüller gefunden habe. Ganz dunkel stiegen dann Erinnerungen an Tintenfäßchen und Konverter, endloses Gepansche und ewig blau gefäbrte Finger hoch. Vielleicht der Grund, weshalb der Füller damals aus meinem Leben verbannt wurde? Egal, immerhin hat es dazu geführt, mein Büro ein wenig müllfreier zu machen. Weiterlesen

Kassenzettel aus 2 Monaten – Konsequenzen

Kassenzettelwahnsinn

Im Spinnerglas, wie es andere liebevoll nennen, wurden acht Wochen lang alle Kassenzettel und sonstigen Belege aus Thermopapier gesammelt. Ingesamt macht das Thermopapier 50g Restmüll aus. Weiterlesen

Nachgefragt: Warum druckt real,- Kassenzettel aus?

real,- Kassenbon

Kassenzettel sind ein Ärgernis: Thermopapier enthält meist Bisphenole, kann nicht dem Recycling zugeführt werden und ist dewegen immer Restmüll. Kassenbons zu vermeiden ist noch schwieriger als verpackungsfreies Einkaufen. Ob Discounter, Bioladen oder Reformhaus, spielt keine Rolle. Selbst wenn man nur einen Artikel kauft, bekommt man einen halben Meter Kassenzettel mit unnötigen Informationen. Oder schaut ihr euch das regelmäßig und mit Bedacht an?

Aus diesem Grund ging folgende Mail an den örtlichen real,-Markt: Weiterlesen